Objekt des Monats Mai: Winzerverein Deidesheim

Das Objekt des Monats kommt dieses Mal aus der Pfalz, genauer gesagt aus Deidesheim. Vorgestellt wird der erste Winzerverein der Pfalz aus dem Jahre 1898, mit seinen Liegenschaften und seiner reichhaltigen Geschichte. Heute bewirtschaften die Mitglieder 165 Hektar Weinbergsfläche rund um Deidesheim, Forst und Ruppertsberg und erzeugen somit jährlich circa 1,5 Millionen Liter Wein, die hohe Auszeichnungen im nationalen und internationalen Gebiet erhalten. Der Beitrag steht im Rahmen des Thema „Höhepunkt der Weinkultur“ – ein Titel, mit dem Deidesheim ausgezeichnet worden ist und der sich an vielen Objekten der Stadt zeigt. Einige davon wurden durch die Projektarbeit 2019 digital aufbereitet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s