Teilprojekt 2019: Dörrebach

Dörrebach ist eine Ortsgemeinde mit 700 Einwohnern im Landkreis Bad Kreuznach in der Nähe von Bingen. Dort wurden bereits in einem früheren studentischen Projekt der Universität in Koblenz immerhin rund 60 kulturhistorische Objekte erfasst, was erneut die Fülle an kulturellem Erbe selbst in kleinen Kommunen zeigt.

Für KuLaDig-RLP ging es daher im Projektjahr 2019 eher um die Ergänzung und Optimierung dieser vielen Einträge und um deren thematische Verknüpfung als um das Erfassen weiterer Objekte. Dazu gehörte das Ergänzen mit Fotos oder das Anfertigen von Audios mit Experten bzw. Zeitzeugen sowie die Verbindung von Objekten zu Themenrouten, zudem die Entwicklung von Verwertungskonzepten. Friederike Viktoria Braun und Larissa Ragg als Studierende und Florian Weber als Projektmitarbeiter unterstützen die Kommune dabei.

Entstanden ist zum Beispiel für die Nutzung in der KuLaDig-App ein Rundgang mit religiösen Objekten durch den Ort am Jakobsweg und im einstigen Wirkungskreis von Hildegard von Bingen. Insgesamt werden mit dieser KuLaTour 13 Objekte im kleinen Ort erfasst, neben den Kirchen und dem Alten Pfarrhaus z.B. auch die ehemalige Synagoge und der jüdische Friedhof.

Alle KuLaDig-Beiträge zu Dörrebach sind zu finden unter:
https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-255010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s